Anmeldung

Anwendung/fahrt

(max. 4 Stunden/Fahrt)

Warteliste

Warum eine Warteliste?

Velo Antwerpen bleibt ein viel größerer Erfolg als erwartet. Das Interesse an der Jahreskarten ist hoch. Daher arbeitet Velo für die Verteilung des neuen Jahreskarten mit einer Warteliste.
Hut Weise Velo kann die Verteilung der Jahreskarten steuern, bis das Maximum erreicht ist. Bei zu vielen Jahreskarten, Velo nicht in der Lage eine gute Regulierung der verschiedenen Bike-Stationen halten.

Der Vorteil bei der Arbeit mit einer Warteliste ist, dass Velo kann perfekt die Nutzung der Fahrräder in der Zwischenzeit zu messen. Also das Velo-Team kann genau bestimmen, wie viele Jahreskarten sind noch verfügbar. Haben die neues Jahreskarten-Besitzer nutzen die Fahrräder weniger als der Durchschnitt? Dann ist Velo in der Lage, mehr Velo Jahr Karten auszustellen. Wenn auf der anderen Seite die neuen Kunden sind "Heavy User", wird die Grenze früher erreicht werden.

Wie funktioniert die Warteliste?

Sie können bei der Warteliste anschließen. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung Ihrer anschließ per E-Mail.

Sobald es Jahreskarten, erhalten Sie einen Code ein paar Tage später erhalten Sie Ihr Abonnement für ein Jahreskarte innerhalb der folgenden 15 Tage zu bestätigen.

Möchten Sie die Fahrräder in der Zwischenzeit trotzdem verwenden wollen?

Tages- oder Wochenkarten sind immer noch unbegrenzt verfügbar, da sie meist in ruhigen Zeiten, außerhalb der Stoßzeiten eingesetzt.

Eine Tageskarte kostet 4,00 euro und ist gültig für 24 Stunden; eine Wochenkarte kostet 10,00 euro. Sie können bestellen eine Tages- oder Wochekarte bis zu 30 Tage im Voraus mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard oder Visa).