Velo Antwerpen – Datenschutzerklärung und Hinweise zu Cookies – Service2Cities

 

Für wen gilt diese Erklärung?

Service2Cities ( „wir“, „uns“ oder „unzer(e))“) nimmt Datenschutz sehr ernst und gewährleisten die Sicherheit bei der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Beim Datenschutz agiert Service2Cities im Einklang mit dem EU-Datenschutzrecht, das heißt der Datenschutz-Grundverordnung 2016. Bevor Sie dieser Datenschutzerklärung von Velo Antwerpen zustimmen, empfehlen wir Ihnen, diese aufmerksam zu lesen. (Diese Erklärung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die von Velo Antwerpen verarbeitet werden. Informationen zu anderen personenbezogenen Daten, die Clear Channel möglicherweise verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Hinweisen zu Cookies von Clear Channel auf der www.velo-antwerpen.be).

 

Diese Datenschutzerklärung von Velo Antwerpen („Erklärung“) gilt für Sie als Smartbike- oder Fahrrad-Dienst-Nutzer „ Nutzer“);sie erläutert Ihnen als betroffene Person, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und wie, wann und warum sie verarbeitet werden. Sie erläutert auch Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und wie Sie diese Rechte ausüben können.

 

Warum ist diese Erklärung wichtig?

Service2Cities betreibt einen Smartbike-Dienst/Fahrradverleih-Dienst in Antwerpen namens Velo Antwerpen („Dienst“), , der Nutzern ermöglicht, ein Fahrrad an Fahrradstationen, -docks oder anderen diesbezüglichen Einrichtungen („Plattformen”) zu mieten, und zwar mittels Registrierung auf www.velo-antwerpen.be, per E-Mail, Telefon und die Smartphone-App Velo App und im Einklang mit den Bedingungen, die hier abgerufen werden können. Um diesen Dienst zu erbringen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten.

 

Service2Cities ist amtlich eingetragen in Laurent-Benoit Dewezplein 5, 1800 Vilvoorde, Unternehmensnummer B0403.503.568.

 

Diese Erklärung informiert Sie über unsere Praktiken in Bezug auf die Erfassung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, die Sie uns über unsere Plattformen oder über Anwendungen Dritter, die wir zur reibungslosen Durchführung des Dienstes beauftragt haben, zur Verfügung stellen.

 

Sie erläutert auch Ihre Datenschutzrechte, einschließlich des Rechts, gegen einige der von Clear Channel durchgeführten Formen der Verarbeitungen Widerspruch einzulegen. Weitere Informationen über Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können, finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“.

 

Personenbezogene Daten“ sind Daten, die Sie als Einzelperson identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Einzelperson beziehen, wie in der geltenden europäischen Gesetzgebung (und insbesondere in der europäischen Datenschutz-Grundverordnung) definiert.

 

 

Wozu dient diese Erklärung?

Diese Erklärung informiert Sie über unsere Praktiken per 25. Mai 2018 in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

 

 

Warum und auf welcher rechtlichen Grundlage erfassen wir personenbezogene Daten?

Wir erfassen diese Informationen, um Ihnen alle Funktionalitäten des Dienstes zur Verfügung zu stellen, und zwar:

 

  • zur Überprüfung und Bearbeitung Ihrer Bestellung;

  • zur Rechnungslegung;

  • um Sie über den Verlauf Ihrer Bestellung auf dem Laufenden zu halten;

  • um Ihre Fragen zu beantworten, wenn Sie uns kontaktieren;

  • um bei Verlust oder Diebstahl eines Fahrrads für die Wiederbeschaffung zu sorgen und bei Unfall oder anderen Vorfällen Unterstützung zu leisten.

 

Wir verwenden personenbezogene Daten auch, um unsere Plattformen für Sie zu personalisieren und Ihre Nutzererfahrung wie folgt zu verbessern:

 

  • Anpassung und Optimierung unserer Plattformen;

  • Angebot von Kundendienstleistungen;

  • Bearbeitung und Verwaltung von Anträgen auf Einsicht in Daten von Betroffenen; und

  • Klärung von Reklamationen (dies kann durch Überprüfung durch eine dritte Partei erfolgen, wenn dies für die Erbringung persönlicher Dienstleistungen erforderlich ist).

 

Wir tun dies, weil Sie sich für die Nutzung des Dienstes Velo Antwerpen registriert haben, und die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf folgender Rechtsgrundlage:

 

  1. zur Erfüllung der Verpflichtungen aus einem rechtsgültigen Vertrag, den Sie eingehen, wenn Sie die Dienste in Anspruch nehmen; und

  2. in unserem berechtigten Geschäftsinteresse und dem der Stadt Antwerpen im Einklang mit unserer Vereinbarung mit der Stadt, in der wir im Auftrag der Stadt Antwerpen Fahrradabstellplätze verwalten. Im Rahmen dieser Vereinbarung können wir Informationen über Sie an unsere Support-Abteilung und unser Team für die Fahrradrücknahme weitergeben, um Betrug zu verhindern, mit Ihnen über Lieferzeiten, Dienstleistungen und andere Updates zu kommunizieren sowie für statistische Zwecke, bei denen die Daten anonymisiert werden.

 

Sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, zur Wahrung unserer legitimen Interessen oder sofern wir Ihre oder die Interessen anderer schützen müssen, dürfen wir Ihre Daten an örtliche Strafvollzugsbehörden, einschließlich Polizei, und an zuständige Justiz- oder Verwaltungsbehörden weitergeben.

 

 

Welche persönlichen Daten erfassen wir, wie und warum erfassen wir sie?

Insbesondere können wir die Plattformen nutzen, um folgende personenbezogene Daten zu den angegebenen Zeitpunkten und genannten Gründen (in Klammern) zu erfassen:

 

  • Ihren Vor- und Nachnamen, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns anmelden (um Sie für die Nutzung des Dienstes zu identifizieren);

  • Geschlecht, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns registrieren (um Sie zu identifizieren, damit wir Sie korrekt ansprechen können sowie für statistische Zwecke);

  • Name und Kontaktdaten von Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern als Fahrradnutzern (um mit diesen Ansprechpartnern zu kommunizieren, die Bestellung zu überprüfen, die Eltern auf dem Laufenden zu halten und wichtige Mitteilungen über den Verlauf der Bestellung zu machen sowie den Eltern Informationen zu senden, die für sie von Interesse sein könnten);

  • E-Mail-Adresse, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns registrieren (um Sie zu identifizieren, Ihre Bestellung zu überprüfen, Sie über den Verlauf Ihrer Bestellung auf dem Laufenden zu halten, Ihnen wichtige Mitteilungen und Informationen zu senden, die Sie interessieren könnten);

  • Rechnungs- und Postanschrift, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns anmelden (um Sie zu identifizieren, Ihre Kreditkartendaten zu überprüfen und Ihre Bestellung zu bearbeiten);

  • Kontaktnummer bei Ihrer ersten Registrierung bei uns und zu jedem anderen Zeitpunkt der Transaktion (um Sie zu identifizieren, Sie auf dem neuesten Stand zu halten und mit Ihnen zu kommunizieren);

  • Zahlungsinformationen, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns registrieren und zu jedem anderen Zeitpunkt Ihrer Bestellung (um Ihre Bestellung abzuschließen);

  • verschlüsselte Kreditkartendaten, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns registrieren und zu jedem anderen Zeitpunkt Ihrer Bestellung (um Ihre Bestellung abzuschließen); Angaben und Vollmacht zur Einzugsermächtigung, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns registrieren und zu jedem anderen Zeitpunkt Ihrer Bestellung (um Ihre Bestellung abzuschließen);

  • aufgezeichnete Anrufe, wenn Sie unser Kundenbetreuungsteam kontaktieren (für interne Schulungszwecke und zur Klärung von Nutzerreklamationen);

  • Zeitstempel von Anrufen und Fahrradstationen, einschließlich Datum und Uhrzeit, wenn Sie unser Kundenbetreuungsteam kontaktieren oder ein Fahrrad abholen und zurückbringen (zur Überwachung von Anrufen zu Schulungszwecken, zur Überwachung der Dauer der Nutzung, zur Verfolgung der Sicherheit unserer Fahrräder und zur Verhinderung unbefugter Nutzung);

  • sichere Anmeldedaten, wenn Sie sich für unsere Plattformen registrieren (um auf sichere oder anderweitig eingeschränkte Teile unserer Plattformen zuzugreifen, z. B. zum sicheren Zugriff auf Ihr Kundenkonto und das Steuerfeld für Marketing-Präferenzen);

  • Twitter-Nutzername, wenn Sie unser Kundenbetreuungsteam kontaktieren (damit wir Ihnen antworten können);

 

Unter bestimmten Umständen können wir zusätzliche personenbezogene Daten anfordern, um Ihnen die jeweils optimale Antwort geben zu können, und damit die Verwendung personenbezogener Daten wie in der Clear Channel-Datenschutzerklärung für Belgien vorgesehen erfolgt. Wenn Sie keine persönlichen Daten zur Verfügung stellen, die uns die Bearbeitung einer Nutzung des Dienstes durch Sie ermöglichen, kann Ihr Zugriff auf den Dienst oder unsere Möglichkeit, Sie zu unterstützen, eingeschränkt sein.

 

Direktmarketing und Werbeaktionen

Zur Optimierung Ihrer Nutzererfahrungen unseres Smartbike-Dienstes Velo Antwerpen können wir unter Berufung auf unser legitimes Geschäftsinteresse Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie über die Entwicklung von Plattformen, Sonderangeboten und Werbeaktionen zu informieren. Wir können Ihre Kontaktdaten nach ausdrücklicher Zustimmung an unsere Partner des Dienstes weitergeben. Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten möchten, können Sie sich mit Hilfe der nachstehend unter „Ablehnung von Marketing- und Werbemitteilungen" angegebenen Informationen abmelden.

 

Ablehnung von Marketing- und Werbemitteilungen

Ihr Recht auf Ablehnung des Erhalts von Marketing- und Werbemitteilungen können Sie wie folgt wahrnehmen:

 

  • Klicken Sie in der E-Mail auf den entsprechenden Link zum Abbestellen des Empfangs von Mitteilungen;

  • Kontaktieren Sie uns unter info@velo-antwerpen.be

  • Änderung Ihrer Marketing-Präferenzen auf www.velo-antwerpen.be

  • Mitteilung an uns zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen.

 

Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt weiterer Marketing- und Werbemitteilungen von uns zurückziehen, senden wir Ihnen keine Direktmarketings mehr. Sie werden weiterhin unsere Plattformen von Velo Antwerpen nutzen können.

 

Wenn Sie Fragen oder Reklamationen bezüglich unseres Umgangs mit Ihren persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unser Datenschutzbüro: mydata@clearchannelint.com.

 

 

Sensible personenbezogene Daten oder Sonderkategorie personenbezogener Daten

Wir holen sensible personenbezogene Daten von Ihnen nur im Zusammenhang mit einer erforderlichen Meldung einer Angelegenheit an die Justizbehörden ein.

 

Sensible personenbezogene Daten oder Sonderkategorie personenbezogener Daten meint personenbezogene Daten, die sich auf Folgendes beziehen können: rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Gesundheitsdaten, Sexualleben oder Vorstrafen. Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese sicher und für einen angemessenen Zeitraum speichern und sie nur im Zusammenhang mit dem Zweck verwenden, für den sie uns zur Verfügung gestellt wurden.

 

Personenbezogene Daten von Kindern

Unsere Plattformen sind nicht für Kinder unter 16 Jahren gedacht. Wir werden ihre personenbezogenen Daten nicht wissentlich über unsere Plattformen verarbeiten. Wir dürfen personenbezogene Daten von Kindern im Alter von 16 bis 18 Jahren, die Fahrrad-Nutzer sind, nur mit Zustimmung der Eltern oder des Sorgeberechtigten verarbeiten.

Ihre Rechte

Gemäß der DSGVO und anderen geltenden Gesetzen haben Sie Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, darunter die nachstehend aufgeführten. Um diese Rechte auszuüben oder um andere Informationen zu erhalten, wie z. B. eine Kopie einer Interessenabwägung, können Sie sich mit uns unter Verwendung nachstehender Angaben in Verbindung setzen.

 

Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns mitteilen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr korrekt sind, werden wir sie ändern oder aktualisieren (sofern dies praktisch und gesetzlich zulässig ist). Sie können uns über unrichtige Daten informieren, indem Sie sich an unser Kundensupport-Team wenden: info@velo-antwerpen.be oder sie selbst auf dem Kundenportal aktualisieren.

 

Recht auf Einsicht in personenbezogene Daten

Soweit gesetzlich zulässig, haben Sie möglicherweise das Recht, uns zu kontaktieren, um eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern. Bevor wir Ihre Anfrage beantworten, dürfen wir Sie bitten, (i) Ihre Identität zu bestätigen und (ii) weitere Einzelheiten anzugeben, damit wir Ihre Anfrage optimal beantworten können.

 

Diese Rechte können eingeschränkt sein, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage persönliche Daten über eine andere Person offenlegen würde, wenn diese die Rechte Dritter (einschließlich unserer Rechte) verletzen würden oder wenn Sie uns bitten, persönliche Daten zu löschen, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind oder an deren Aufbewahrung wir ein zwingendes berechtigtes Interesse haben. Entsprechende Ausnahmen sind sowohl in der DSGVO als auch in der lokalen Datenschutzgesetzgebung enthalten. Wir werden Sie jeweils über relevante Ausnahmeregelungen informieren, auf die wir uns bei der Beantwortung Ihrer Anfrage stützen.

 

Sie können auch von uns verlangen, Ihre Daten an eine andere Stelle zu übertragen. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an das Kundensupport-Team: info@velo-antwerpen.be.

 

Wenn Sie weitere Informationen über Ihre Rechte oder unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@velo-antwerpen.be. Bei ungeklärten Anliegen haben Sie das Recht, sich bei einer EU-Datenschutzbehörde an Ihrem Wohn- oder Arbeitsort oder an dem Ort, an dem Ihrer Meinung nach ein Verstoß stattgefunden haben könnte, zu beschweren.

 

Recht auf Löschung oder Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu löschen bzw. deren Verarbeitung einzuschränken, z. B. wenn wir sie nicht mehr benötigen oder Sie Ihre Zustimmung widerrufen (sofern wir bei der Verarbeitung auf Ihre Zustimmung angewiesen sind). Es kann erforderlich sein, dass wir im Einklang mit unseren Rechtsgrundlagen einige oder alle Ihre Daten speichern müssen. Wenn wir Daten mit Dritten geteilt haben, werden wir diese, wenn möglich, über die Löschung informieren. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an das Kundensupport-Team: info@velo-antwerpen.be.

 

Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung

Sie haben das uneingeschränkte Recht, sich jederzeit gegen Direktmarketing oder das von uns für Direktmarketing durchgeführte Profiling zu entscheiden. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt zugestimmt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter den oben beschriebenen Umständen oder zu den oben beschriebenen Zwecken verarbeiten dürfen, und Sie nicht länger wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verarbeitet werden, können Sie sich abmelden, indem Sie eine E-Mail an unser Kundensupport-Team senden: info@velo-antwerpen.be.

 

Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Sie haben das Recht, nicht von einer Entscheidung berührt zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung oder Profiling beruht und aus der sich für Sie eine rechtliche Auswirkung oder ähnlich erhebliche Folge ergibt. Wir führen diese Art der Entscheidungsfindung nur dann durch, wenn die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages notwendig ist, oder wenn sie durch für uns geltendes Recht der EU oder eines Mitgliedsstaates autorisiert ist oder auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können uns bitten, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten (die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die wir durch Ihre Aktivitäten auf unseren Plattformen eingesehen haben) in einem allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen, um sie an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu senden.

 

Recht auf Widerspruch

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen (insbesondere dann, wenn wir die Daten nicht verarbeiten müssen, um eine vertragliche oder sonstige gesetzliche Anforderung zu erfüllen, oder wenn wir die Daten für Direktmarketing verwenden, wenn wir nicht auf Ihre Zustimmung angewiesen sind).

 

 

Websites Dritter

Wenn Links von unseren Plattformen zu Nicht-Clear-Channel-Websites bereitgestellt werden, sind wir weder für diese Websites verantwortlich noch ist damit eine implizite Billigung der Websites verlinkter Dritter verbunden. Für diese Websites Dritter gelten je nach Eigentümer und Verantwortlichem dieser Websites unterschiedliche Nutzungsbedingungen (einschließlich Datenschutzerklärungen), und Sie allein sind dafür verantwortlich, jede dieser Websites im Einklang mit ihren jeweils geltenden Nutzungsbedingungen einzusehen und zu nutzen. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie Ihre personenbezogenen Daten von solchen Websites Dritter gehandhabt werden. Solche Websites fallen nicht unter diese Erklärung, sofern nicht anderweitig hierin ausgeführt.

 

 

Sicherheit personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten (und geschäftlichen Informationen) werden so vertraulich und sicher wie möglich behandelt. Wir setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen im Einklang mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen und der branchenüblichen Praxis ein. Darüber hinaus befolgen wir gemäß den Bestimmungen der DSGVO strenge Sicherheitsverfahren bei der Speicherung und Offenlegung von persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, um unbefugten Zugriff so weit wie möglich zu verhindern.

 

Wir verwenden branchenübliche Verfahren zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich „Firewalls“ und Secure Socket Layers sowie die Einhaltung des Payment Card Industry Data Security Standard zur sicheren Abwicklung von Kreditkartentransaktionen. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten als Wert, der vor Verlust, Änderung, Zerstörung und unbefugtem Zugriff geschützt werden muss und von unseren Mitarbeitern und Vertretern vertraulich zu behandeln ist, und wir verwenden viele verschiedene Sicherheitstechniken, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff durch Nutzer innerhalb und außerhalb von Service2Cites.zu schützen. Wir setzen auch interne Schutzmaßnahmen ein, um den Zugriff auf die persönlichen Daten der Nutzer auf diejenigen Mitarbeiter oder Vertreter zu beschränken, die die persönlichen Daten zur Erfüllung einer bestimmten Funktion benötigen. Es ist unmöglich, Sicherheit hundertprozentig zu garantieren, aber wir verpflichten uns, im Falle eines Datenschutzverstoßes entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

 

Soweit angemessen, informieren wir Sie bei einem Verstoß im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten.

 

 

Weitergabe personenbezogener Daten

 

Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter, sofern wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke auf Auftragsverarbeiter stützen. Dazu gehören Anbieter von Kundenmanagement- und Intelligence-Lösungen, Partner für aggregierte Datenanalyse, Webhosting-Einrichtungen, Audit- und Compliance-Partner.

 

Wir erhalten und senden u. U. Informationen über Sie, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Plattformen an unsere Partner oder Unterauftragnehmer (Datenverarbeiter) in den Bereichen Technik, Zahlung, Identitätsprüfung und Lieferdienste, Analytikanbieter oder Kreditauskunfteien nutzen.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur in folgenden Fällen an Dritte weiter:

 

  • Wenn es notwendig ist, für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen einen Auftragsverarbeiter einzuschalten, um die Dienstleistung zu erbringen (z. B. einen Zahlungsverarbeiter, wenn wir Ihnen im Zusammenhang mit dem Dienst Gebühren in Rechnung stellen);

  • Auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen wie folgt:

    • Als Teil des Buchungsprozesses können wir mehrere IT-Anwendungen verwenden, um Ihnen den Dienst zu erbringen;

    • An einen Dienstleister, der mit der Wartung unserer Plattformen beauftragt ist;

    • Wir nutzen Analyse- und Suchmaschinenanbieter, um uns bei der Optimierung unserer Plattformen zu unterstützen.

  • Wir können Ihre Daten auch offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder in gutem Glauben davon ausgehen, dass ein solcher Zugriff, eine solche Aufbewahrung oder eine solche Offenlegung vertretbar notwendig ist, um (i) auf gegen uns geltend gemachte Ansprüche zu reagieren, (ii) Rechtsverfahren nachzukommen, (iii) Vereinbarungen mit unseren Nutzern durchzusetzen, wie z. B. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung, (iv) im Falle eines Notfalls, wenn Gefahr für die öffentliche Gesundheit, Lebensgefahr oder Gefahr von Körperverletzung für Personen droht, (v) im Rahmen von Ermittlungen oder (vi) zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Mitarbeitern und Vertretern von Service2Cities.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Auftragsverarbeitern benötigen, wenden Sie sich bitte an: info@velo-antwerpen.be.

 

Weitergabe außerhalb der Europäischen Union

Nicht-europäische Länder haben u. U. Datenschutzgesetze, die weniger Schutz bieten als die Gesetzgebung des Landes, in dem Sie leben. Wenn dies der Fall ist (wie z. B. in den Vereinigten Staaten), erfolgt die Weitergabe personenbezogener Daten durch uns auf Basis der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission in Bezug auf die Weitergabe personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union (oder außerhalb von Rechtsordnungen, die von der Europäischen Kommission als „adäquat“ für den Datenschutz erachtet werden). Wir werden Ihre Daten aus keinem anderen als den in dieser Erklärung aufgeführten Gründen außerhalb der Europäischen Union weitergeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

 

Verkauf oder Fusion

Wenn Service2Cities oder seine Vermögenswerte veräußert werden oder mit einer anderen Rechtseinheit fusionieren, müssen Sie davon ausgehen, dass einige oder alle der von uns erfassten personenbezogenen Daten an den Käufer/das übernehmende Unternehmen weitergegeben werden können.

 

Speicherung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden Ihre diese für die Dauer Ihrer Beziehung mit uns gespeichert, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie erfasst haben. Dies schließt die Zeitdauer ein, die erforderlich ist, um gesetzliche, behördliche, buchhalterische und Berichterstattungsanforderungen zu erfüllen und um personenbezogene Daten über Sie zu verarbeiten, um Rechtsansprüche zu begründen oder abzuwehren (und wir oder unsere Auftragsverarbeiter werden Ihre personenbezogenen Daten am Ende der jeweiligen Speicherfrist ergänzen oder entsorgen).

 

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist berücksichtigen wir den Zweck, zu dem wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, den Umfang, die Art und den Kontext der personenbezogenen Daten, die lokalen gesetzlichen Anforderungen, das Risiko einer Beeinträchtigung der Datenschutzrechte von Personen und die Frage, ob der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch eine alternative Methode erfüllt werden kann.

 

Für weitere Informationen bezüglich der konkreten Aufbewahrungsfristen, denen Ihre personenbezogenen Daten bei uns unterliegen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@velo-antwerpen.be.

 

 

Cookies

 

Cookies, die wir und Dritte verwenden, warum sie verwendet werden und wie sie sich auf Sie auswirken

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, typischerweise aus Buchstaben und Zahlen (mit einem ID-Tag), die auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon abgelegt werden kann, wenn Sie auf unsere Plattformen zugreifen. Cookies ermöglichen es einer Website generell, Ihr Gerät und Ihre Browsing-Aktivität zu erkennen, wenn Sie zu ihr zurückkehren oder wenn Sie eine andere Website besuchen, die die gleichen Cookies erkennt.

 

Verschiedene Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Notwendige Cookies helfen Ihnen beim Surfen durch die Seiten, beim „Speichern von Präferenz"-Informationen und Funktions-Cookies erleichtern insgesamt die Benutzung der Website. Sie existieren nur für die Dauer Ihrer aktuellen Sitzung, während Ihr Browser geöffnet ist. Sie werden nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert und werden gelöscht, wenn Sie Ihren Webbrowser verlassen.

 

Andere, wie z. B. Targeting- und Werbe-Cookies, identifizieren Produkte, Waren oder Dienstleistungen, an denen Sie möglicherweise interessiert sind, und werden verwendet, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung anzubieten. Leistungs-Cookies helfen uns, aggregierte Informationen darüber zu erfassen, wie Besucher unsere Plattformen nutzen.

 

Wenn Sie unsere Plattformen besuchen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zum Ablegen nicht- erforderlicher Cookies auf Ihrem Gerät. Wie Sie Cookies ablehnen können, entnehmen Sie bitte den Erläuterungen weiter unten.

 

LISTE DER COOKIES:

Cookie Name Zweck Dauer
Drupal has_js
Cookies preferences Cookies preferences analytics
session cookies
Diese Cookies werden verwendet, um die jeweilige Cookie-Entscheidung eines Nutzers auf unserer Website zu speichern. Bis Ende der Sitzung
10 Jahre
23 Tage
Google Analytics _dc_gtm_UA50166821-1 _ga _gid _atuvc Diese Cookies sind Analyse-Cookies und dienen dazu, Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und die Website zu verbessern. Die Cookies erfassen Informationen in anonymer Form, einschließlich der Anzahl der Besucher auf der Website, woher die Besucher auf die Website gekommen sind und welche Seiten sie besucht haben. Klicken Sie hier für einen Überblick über Datenschutz bei Google Wir verwenden diese Art von Cookies, um zu erfahren, wie unsere Website genutzt wird, damit wir die Nutzererfahrung verbessern können. Alle Nutzerdaten sind anonym. 1 Tag
2 Jahre
1 Tag

 

 

Cookie-Einstellungen

 

 

Social Buttons

Auf vielen Seiten unserer Website finden Sie „Social Buttons“. Diese ermöglichen es Ihnen, Seiten auf unserer Website zu teilen oder Lesezeichen zu setzen.

 

Social-Media-Dienste wie Twitter, Google, Facebook und LinkedIn können Informationen über Ihre Internetaktivitäten sammeln. Sie können festhalten, ob Sie unsere Plattformen besuchen, und die konkreten Seiten aufzeichnen, auf denen Sie sich befinden, wenn Sie bei ihren Diensten angemeldet sind, selbst wenn Sie nicht auf die Schaltfläche klicken. Wenn dies geschieht, sind wir u. U. gemeinsam mit der Social-Media-Website für die Daten verantwortlich, die ihr von unserer Website übermittelt werden. Sie sind jedoch in Bezug auf eine nachfolgende Verwendung Ihrer Daten getrennt verantwortlich. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf gemeinsame Verantwortung für Daten entweder gegenüber uns oder gegenüber dem Social-Media-Partner geltend machen.

 

Für eine spätere Verwendung Ihrer Daten durch diese Partner sollten Sie jeweils die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien ihrer Websites überprüfen, damit Sie wissen, wie genau sie Ihre Informationen verwenden, und wie Sie diese Informationen ablehnen oder löschen können.

 

Weitere Informationen:

 

  1. Facebook cookies.

  2. Twitter cookies.

  3. Google cookies.

  4. LinkedIn cookies

 

 

Cookies manuell verwalten

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Cookies auf Ihrem Computer/Gerät manuell verwalten können. Mehr dazu erfahren Sie auf der Website Über Cookies.

 

Wenn Sie von mehr als einem Computer/Gerät auf das Internet zugreifen, ist es wichtig sicherzustellen, dass jeder Browser so konfiguriert ist, dass er Ihren Cookie-Präferenzen entspricht.

 

Nicht verfolgen

Wenn Sie stets sämtliche Cookies blockieren möchten, können Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Dabei gilt es zu beachten, dass das Blockieren von Cookies dazu führen kann, dass einige Teile unserer Website nicht richtig funktionieren. Dies kann Ihr Surferlebnis beeinträchtigen.

 

Unsere Plattformen respektieren ein DNT:1-Signal als eine gültige Browsereinstellung, die Ihre Präferenz kommuniziert.

 

Wie erfragt Clear Channel die Zustimmung zu Cookies?

Clear Channel befolgt die geltenden Rechtsvorschriften über Cookies. Wenn wir Ihre Zustimmung benötigen, erscheint ein Popup-Fenster, wenn Sie zum ersten Mal auf unsere Plattform zugreifen. Darin werden Sie gefragt, ob Sie mit der Verwendung von Cookies durch uns einverstanden sind. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, [werden diese für Sie deaktiviert]. Es steht Ihnen auch frei, Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren (weitere Informationen darüber, wie Sie dies tun können, erhalten Sie auf www.allaboutcookies.org/cookies

 

Wenn Sie beschließen, Cookies zu deaktivieren, beachten Sie bitte, dass einige Teile unserer Plattformen möglicherweise nicht richtig funktionieren und Ihre Plattformnutzung wahrscheinlich nicht wie oben beschrieben gezählt und gemessen wird. Das bedeutet, dass wir Ihre Aktionen bei unserer Datenanalyse und unserem Bemühen, unseren Service auf Grundlage dieser Analyse zu verbessern, nicht berücksichtigen können.

 

 

Kontakt

Kommentare, Beschwerden, Anfragen oder Fragen zu dieser Erklärung, Ihren Rechten, der Plattform, unseren Marketing- und Werbematerialien oder den von uns angebotenen Diensten können Sie per E-Mail oder Post an das Datenschutzbüro und den Chief Data Privacy Officer von Clear Channel richten:

 

The Chief Data Privacy Officer Privacy Office

Clear Channel International 33 Golden Square

London, UK W1F 9JT

Email: mydata@clearchannelint.com

 

Sie können sich auch an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohn- oder Arbeitsort bzw. den Ort zuständig ist, an dem Sie einen Verstoß vermuten. Die für Service2Cities zuständige Datenschutzbehörde ist die belgische Datenschutzbehörde. Sie erreichen sie hier oder wie nachstehend:

 

Commission de la protection de la vie privée

Rue de la Presse 35

1000 Bruxelles

Tel. +32 2 274 48 00

Fax +32 2 274 48 35

Email:commission@privacycommission.be

 

 

Änderungen dieser Erklärung

Diese Erklärung wird regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass sie im Einklang mit der geltenden Gesetzgebung steht. Wir verfügen über alle gültigen Eigentumsrechte an den von uns erhobenen Daten. Wir behalten uns das Recht vor, Bestimmungen dieser Erklärung zu ändern, zu modifizieren, zu ergänzen oder zu streichen. Jegliche Änderungen dieser Erklärung werden an dieser Stelle veröffentlicht, und wir empfehlen Ihnen, dies gelegentlich nachzuprüfen. Bei wesentlichen Änderungen benachrichtigen wir Sie gesondert.

 

 

Velo Antwerpen datenschutz und cookies hinweis (pdf)